Globale COVID-19-Aktualisierung für Instron-Servicedienstleistungen

Trotz der aktuell herausfordernden Zeiten möchten wir von Instron Sie daran erinnern, dass wir immer noch aktiv sind, um Ihr Unternehmen zu unterstützen 

Trotz der aktuell herausfordernden Zeiten möchten wir von Instron Sie daran erinnern, dass wir immer noch aktiv sind, um Ihr Unternehmen zu unterstützen.

Von der Kalibrierung über Schulung bis hin zur Reparatur sind wir handlungsfähig, bereit, uns zu engagieren und zu helfen, unabhängig von Ihrem Standort.

Wir unterhalten einen Bestand an Serviceprodukten, um Ihnen in der für Sie am besten geeigneten Weise zu helfen. Dazu gehören:

  • Im Werk geschulte Außendiensttechniker, die für alle wichtigen Servciemaßnahmen vor Ort zur Verfügung stehen.
  • IoT-basierte vernetzte Dienste, die unseren Technikern den Fernzugriff auf Ihr Gerät und Ihre Software ermöglichen, um Sie bei Ihren Problemen zu unterstützen
  • Augmented Reality (AR)-Funktionen zur visuellen Unterstützung in Ihrem Labor
  • Online-Schulung zur Auffrischung Ihrer Fähigkeiten

Gegenwärtig erleben wir weltweit eine Zunahme der Erlaubnis zum Zugang zu Einrichtungen, daher beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Wir erwarten einen Nachfrageschub für die Sommermonate und unsere Ingenieure stehen JETZT für alle Kalibrierungs-, vorbeugenden Wartungs-, Schulungs- und Reparaturarbeiten zur Verfügung.
  • Wir können die meisten Materialprüfsysteme von Drittanbietern zusätzlich zu unseren eigenen kalibrieren. Wenn Sie Probleme haben, Servicepersonal vor Ort zu bekommen, stehen wir Ihnen zur Verfügung

Vor allem aber hoffen wir, dass alle unsere Kunden und Freunde sicher und gesund bleiben. Wir empfehlen auch von unserer Seite die derzeit gebotenen Maßnahmen zur Minimierung einer Ansteckungsgefahr wahrzunehmen.